Eingabe Nr. 33861

TD/OMS

Produktkategorie: Entwicklungswerkzeuge/-umgebungen

Produkt eingetragen am: Mo, 08.10.2018 - 15:38
Datum der letzten Aktualisierung: Mo, 08.10.2018 - 15:38

von:

ProduktnameTD/OMS
Version10
PlattformenIBM i (Power) incl. Support für Windows und Unix/Linux
LandDeutschland, Österreich und Schweiz
Installationen
BeschreibungTD/OMS IBM I APPLICATION LIFECYCLE MANAGEMENT TD/OMS ist eine von Remain Software entwickelte, einfach zu nutzende, flexible und kosteneffektive Application Lifecycle Management Lösung, für die IBM i (AS/400), Windows und Unix/Linux Softwareentwicklung und Anwendungsmodernisierung. Sie bindet so fundamentale IT Prozesse, wie Application Life Cycle Management, Version Management, Release Management sowie Software Distribution & Deployment ein. Ihre IT Organisation wird dadurch bei der Optimierung von Änderungsprozessen für jede Art von Anwendung unterstützt, unabhängig von der Komplexität der Anwendungsumgebung. VOLLSTÄNDIGE KONTROLLE ÜBER IHRE SOFTWARE ASSETS TD/OMS ist ein modulares System, das Ihnen die vollständige Kontrolle über Ihren gesamten Software Life Cycle Prozess ermöglicht und dabei einen Echtzeitüberblick über alle Softwarekomponenten und die Konfiguration bietet. Compliance und Audit-Anforderungen können somit aufgrund der Registrierung und Historie über alle Komponentenbewegungen sehr einfach erfüllt werden. TD/OMS definiert Anwendungen und deren zugehörige IBM i- sowie auch virtuelle, non-IBM i Objekte, wie 4GL Funktionen und einzelne Messages. Deren Abhängigkeiten und Relationen werden dann in einer Konfigurationsdatenbank dynamisch aufgelöst. Ein "definierter Lifecycle" wird um diese Datenbasis eingerichtet. Er reflektiert den Prozess, der bei jeder Softwareänderung zu durchlaufen ist. Dieser besteht normalerweise aus den Schritten, die sich bei einem Bearbeitungszyklus einer Softwarekomponente wiederholen. Daher ist dies kein einmaliger sondern ein eher iterativer Prozess. Er wiederholt sich solange, bis eine Softwarekomponente das Ende seines Lifecycles erreicht hat. Nachdem die Steuerinformationen erfasst wurden, werden die täglichen Operationen für Endanwender, IT-Manager, DevOps, Programmierer und Anwendungs-Manager vereinfacht. TD/OMS unterstützt die täglichen Operationen und nutzt dabei extensiv die Anwendungs- und Umgebungsdefinitionen. Dadurch wird die Zahl der auf der operativen Ebene zu treffenden Entscheidungen auf ein Minimum reduziert. Alle Abweichungen werden in TD/OMS registriert, was an Stelle einer reaktiven zu einer aktiven Arbeitsweise führt. Eingebaute Reporting Funktionen bieten Informationen in Echtzeit darüber, wie eine Änderung durchgeführt und verwaltet wurde. FUNKTIONALITÄTEN Flexibler Change Cycle Support Transfer- und Änderungshistorie Request & Task Management Regel-basierte Prozessdefinition ‘Real Time’ Konfigurationsdatenbank Einfach zu nutzende grafische Impact Analyse Komponenten & Relationen Repository Automatischer oder manueller Rollback Source Compare & Merge (Versionskontrolle, incl. IFS Files; Peer Review) Support von IBM i Standardsoftware Anwendungen ‘Green Screen’ oder grafisches User Interface INTEGRATION MIT TOP LÖSUNGEN FÜR IBM i Support für die Anwendungsmodernisierung von Legacy Anwendungen: X-Analysis (Fresche Legacy), RPG Toolbox (Linoma Software), WebSmart PHP (BCD Software) Task & Workflow Mangagement Tools: Remain Software Gravity, IBM Rational Team Concert, JIRA 4GL Interfaces: LANSA, CA Plex, CA 2E, AS/SET, Magic, IDDOS, EGL, ProGen, etc. Management großer Datenbankdateien mit TD/OMS Timeflash - Ein Interface zu MIMIX Promoter (Vision Solutions) (Continuous) Deployment zu IBM i, Windows, UNIX , Linux, Tomcat, WebSphere Optimierte Softwareentwicklung in Java, PHP und z.B. auch integriert mit Git. NUTZEN FÜR IHR BUSINESS Optimierung von IT Kosten Signifikant erhöhte Produktivität Kürzere Produkteinführungszeit Teamwork Verbesserung Erhöhte IT Zuverlässigkeit und Kontrolle; hohe Codequalität Integration zu allen traditionellen IBM i und Eclipse basierten Entwicklungsplattformen Modularität – Nur das nutzen und bezahlen, was Sie wirklich benötigen Multiple-Arbeitsmethoden Support von Gesetzen und Bestimmungen (SOX, ISO, Basel II, etc.) und IT Best Practices Compliance Software Change Support für Standardanwendungen von Drittanbietern Erhöhte Transparenz Vorhersehbarkeit der Auslastung Schnelle Implementierungszeit Standardisierte Arbeitsweise Reduziertes Risiko in der Geschäftskontinuität
Webseitewww.vogelbusch.de
Stufen
Änderungsanforderung 
Klassifizierung 
Genehmigung 
Priorisierung 
Realisierung 
Überwachung 
Test 
Freigabe 
Implementierung 
Funktionen
Source-Code Versionsvergleichtick
Change-Historytick
Rollbacktick
Auswertungtick
Workflow-Enginetick
Change Triggertick
Ressourcen-Planungtick
Konflikt-Entdeckungtick
Automatisierte Änderungsaufzeichnungtick
Revisionssichertick
Reportingtick
Tracking und Reviewtick
Rollen-/Gruppenverwaltungtick
Ticketsystemtick
Integration
In Rational-Umgebungentick
In Microsoft-Umgebungen
Active Directory/LDAP

Drucken