Eingabe Nr. 32798

iNEXT Suite

Marktübersicht: Softwarehäuser
Produktkategorie: Softwarehäuser/kaufmännische Anwendungen

Produkt eingetragen am: Di, 09.05.2017 - 10:20
Datum der letzten Aktualisierung: Di, 14.08.2018 - 10:18

von:

NameiNEXT Suite
Plattformen.NET Desktoplösungen, Webclients und Mobile für IBM i
Land
BeschreibungDie iNEXT Suite ist eine Brückentechnologie, die die IBM i und .NET-Welt miteinander verbindet. Sie wird als Komponente im Microsoft Visual Studio eingebunden und bietet damit alle Möglichkeiten der modernen Softwareentwicklung mit .NET. Ihre Bestandteile iNEXT ORM und iNEXT Face sorgen zudem für schnelle und optimierte Zugriffe auf die physischen und logischen Files (PF, LF) sowie SQL-Statements der IBM i Datenbank sowie die Migration von Displayfiles nach .NET. Extrem kurze Entwicklungszeiten und ein beeindruckendes Laufzeitverhalten der iNEXT Applikationen sind damit garantiert. Bemerkenswert ist die einzigartige Integration von bestehenden IBM i Anwendungen in die .NET basierten iNEXT-Applikationen. So können vorhandene IBM i Lösungen und Daten auch im .NET Umfeld weitergenutzt werden. Neu entwickelte .NET Funktionalitäten ergänzen und vervollständigen dann den Leistungsumfang der integrierten Gesamtlösung. iNEXT ermöglicht damit: 1. ein harmonisches Miteinander von IBM i und .NET Welt und das Verbinden der Vorteile beider Welten 2. ein sanftes Hineinwachsens in die .NET Welt für eine zuverlässige Zukunftsperspektive - technologisch und personell 3. die Gestaltung eines sicheren Wechsels in der Softwareentwicklung in Richtung .NET 4. die wahlweise Nutzung der IBM i Datenbank oder anderer SQL-basierter Systeme
Webseitewww.inextsuite.com
Schwerpunkte
Rechnungswesen
WWS/PPS
MDE/BDE/Zeiterfassung
SCM/CRM
e-Business
Datenbanken
Tools
Systemsoftware
Connectivity
Messaging
Outputmanagement
Archivierung
Schulung
Consultant
Service/Wartung
Broker
Anwendungsentwicklungswerkzeugetick
National
Anzahl Standorte
Anzahl Mitarbeiter
International
Anzahl Standorte
Anzahl Mitarbeiter

Drucken