Eingabe Nr. 30866

Ivory Suite

Produktkategorie: Entwicklungswerkzeuge/-umgebungen

Produkt eingetragen am: Do, 01.10.2015 - 16:42
Datum der letzten Aktualisierung: Di, 02.04.2019 - 10:12

von:

ProduktnameIvory Suite
Version
PlattformenHost
LandDACH
Installationen
BeschreibungBei der IVORY Suite handelt es sich um eine Software-Lösung der Firma GT-Software, welche Ihnen einen einfachen Weg bietet, COBOL-Legacy-Anwendungen vom IBM-Mainframe hin zu Open-Systems Plattformen umzusiedeln. Teile der IVORY Suite sind unter anderem die Produkte Ivory Service Architekt sowie der Ivory Data Hub. Ivory Service Architect ermöglicht es, aus Legacy-Programmfunktion plattform-unabhängige Webservices zu modellieren. Die einfache Orchestrierung von Webservices zu ausführbaren Geschäftsprozessen ist eine der Stärken des Ivory Service Architect. - REST- oder SOAP-basierte Zugriffe auf Mainframe-Anwendungen und -Daten, - Zugriff von Mainframe-Anwendungen aus bidirektionalen Webservices - zuverlässige Orchestrierung von Diensten - Hohe Durchsatzraten - optimale Produktivität Ihrer Entwickler - Hochperformante Integration von Batch- und Präsentationslogiken - Flexibler Aufbau von Systemlandschaften Der Ivory Data Hub ermöglicht den einfachen und unkomplizierten bidirektionalen Zugriff mittels SQL auf Mainframe-Daten und/oder von Mainframe-Anwendungen auf SQL-fähige Datenbanken. Ivory Data Hub fungiert als aktive Schnittstelle zwischen Datenbankschnittstellen und Mainframe-Betriebssystemen und ermöglicht ein einfaches Daten-Mapping via einer browserbasierten Benutzeroberfläche.
Webseitewww.easirun.de
Entwicklungsplattform
Power i (iSeries)
Power p (pSeries)
x-Series (PC)tick
zSeries (/390)tick
Anwendungsplattform
Power i (iSeries)
Power p (pSeries)
x-Series (PC)
zSeries (/390)tick
Anwendungsfrontend
iSeries-Sitzung (5250-GreenScreen)
Windows (C/S, GUI)tick
Unix/Linux (C/S, GUI)tick
Apple Macintosh (C/S, GUI)
Browsertick
unterstützte Datenbanken
UDB for Power i
UDB andere Plattformentick
Oracletick
Sybase
Informix
SQL-Servertick
lokale DB (Paradox, FoxPro, Access)
ODBC-Datenbankentick
Client-Server-Funktionen
Client Stand-Alone-Entwicklungtick
Internet-/Intranetfähigkeittick
verteilte Anwendungtick
verteiltes Datenmanagement
verteilte Datenbankentick
Sprachen-Generierung
ohne Codegenerierungtick
RPG / COBOL
C/C++
SQL
OO-Sprachen
4GL-Sprachen
HTML / XML
JAVA
andere
Funktionen
wiederverwendbare Bibliotheken/Moduletick
Entwicklung von Web-Anwendungentick
Integration bestehender Anwendungentick
Untersützung externe Programmaufrufetick
Dokumentations-Generator
Online-Hilfe-Generator
Projektmanagement
Bildschirm-/GUI-Generator
Berichtsgenerator
Versionsmanagement
Debugger
Reverse Engineering von Programmen
Berechtigungssteuerung
Mehrsprachige Anwendungentick
Online Hilfeintegration
Endanwender Lizenzierung
Runtime auf Anwender-Client notwendig
Serverbasierend (Prozessor-/Modellabh.)tick
Nach Anzahl Benutzer (named User)
Nach Anzahl Clients (concurrent User)
Online-Hilfe-Erstellung
UIM-Hilfe 
HTML-Hilfe 
Windows-Hilfe 
Panel-Source als Hilfe-Basis 
Word-Dokument als Hilfe-Basis 
Online-Hilfe-Integration
Automatische Integration in RPG-Anwendungen 
Automatische Integration in Cobol-Anwendungen 
Automatische Integration in iSeries Befehle 
Automatische Integration in Java-Anwendungen 
Automatische Integration in Windows-Anwendungen 
Manuelle Integration in RPG-Anwendungen 
Manuelle Integration in Cobol-Anwendungen 
Manuelle Integration in iSeries Befehle 
Manuelle Integration in Java-Anwendungen 
Manuelle Integration in Windows-Anwendungen 

Drucken