Eingabe Nr. 33884

ARCAD for DevOps

Produktkategorie: Entwicklungswerkzeuge/-umgebungen

Produkt eingetragen am: Mo, 03.12.2018 - 19:03
Datum der letzten Aktualisierung: Mo, 03.12.2018 - 19:03

von:

ProduktnameARCAD for DevOps
Version
PlattformenIBMi
LandDeutschland
Installationen4000
BeschreibungBesteht aus mehrere Komponenten aber inkludiert: • Entwicklerumgebung ("workbench") • Verwaltung von Rollen, Umgebungen und Versionen • Integration in gängige IDE (Integrated Development Environments): native 5250, Eclipse, RDi • Umfangreiche Verwaltungsfunktionen für DB2/SQL und ILE • Schnittsellen zu CASE-tools (Synon, Lansa, Adelia, usw.) • Vollständige Automatisierung von Compile-Build Vorgängen • Verwaltung von Datenbank-Änderungen (PF/LF und DB2 Tabellen/Sichten) • Verwaltung von Spezialanforderungen bei der Compilierung • Verwaltung von Berechtigungen/Eignerschaft/Eigenschaften • Umwandlung voneinander abhängiger Komponenten automatisch in der kor-rekten Reihenfolge (ILE, Trigger, usw.) Deployment Automatisierung: • Synchronisiertes Multi-Plattform Deployment: IBM i, windows, UNIX/AIX, Linux • Verwaltung von Rollen, Umgebungen und Versionen • Rollback eingebaut • Reduktion der Ausfallzeit bei der Übergabe in Produktion – insbesondere bei umfangreichen Datenbeständen • Schnittstellen zu CASE-tools (RTC, Git, usw.) • Continuous Integration Interface (z.B. Jenkins) • Automatisierung des Testens • Identifikation von Abweichungen in der Datenbank, auf Bildschirmen und in Druckdateien • Automatisches handling der Testdaten • Testszenarien für bach und interaktive Programme • In allen Benutzer-Oberflächen einsetzbar (5250 Green-Screen, Client/Server, Web) • Crossreferences zwischen Programmen und Testszenarien
Webseitewww.arcadsoftware.de
Entwicklungsplattform
Power i (iSeries)tick
Power p (pSeries)tick
x-Series (PC)
zSeries (/390)
Anwendungsplattform
Power i (iSeries)tick
Power p (pSeries)tick
x-Series (PC)
zSeries (/390)
Anwendungsfrontend
iSeries-Sitzung (5250-GreenScreen)tick
Windows (C/S, GUI)
Unix/Linux (C/S, GUI)
Apple Macintosh (C/S, GUI)
Browser
unterstützte Datenbanken
UDB for Power i
UDB andere Plattformentick
Oracle
Sybase
Informix
SQL-Server
lokale DB (Paradox, FoxPro, Access)tick
ODBC-Datenbankentick
Client-Server-Funktionen
Client Stand-Alone-Entwicklungtick
Internet-/Intranetfähigkeit
verteilte Anwendungtick
verteiltes Datenmanagementtick
verteilte Datenbankentick
Sprachen-Generierung
ohne Codegenerierungtick
RPG / COBOLtick
C/C++
SQL
OO-Sprachen
4GL-Sprachen
HTML / XML
JAVA
andere
Funktionen
wiederverwendbare Bibliotheken/Module
Entwicklung von Web-Anwendungentick
Integration bestehender Anwendungentick
Untersützung externe Programmaufrufetick
Dokumentations-Generatortick
Online-Hilfe-Generator
Projektmanagementtick
Bildschirm-/GUI-Generatortick
Berichtsgeneratortick
Versionsmanagementtick
Debuggertick
Reverse Engineering von Programmentick
Berechtigungssteuerungtick
Mehrsprachige Anwendungentick
Online Hilfeintegrationtick
Endanwender Lizenzierung
Runtime auf Anwender-Client notwendigtick
Serverbasierend (Prozessor-/Modellabh.)tick
Nach Anzahl Benutzer (named User)tick
Nach Anzahl Clients (concurrent User)
Online-Hilfe-Erstellung
UIM-Hilfe
HTML-Hilfetick
Windows-Hilfe
Panel-Source als Hilfe-Basis
Word-Dokument als Hilfe-Basis
Online-Hilfe-Integration
Automatische Integration in RPG-Anwendungentick
Automatische Integration in Cobol-Anwendungentick
Automatische Integration in iSeries Befehletick
Automatische Integration in Java-Anwendungen
Automatische Integration in Windows-Anwendungen
Manuelle Integration in RPG-Anwendungentick
Manuelle Integration in Cobol-Anwendungentick
Manuelle Integration in iSeries Befehletick
Manuelle Integration in Java-Anwendungen
Manuelle Integration in Windows-Anwendungen

Drucken