Eingabe Nr. 32057

PHOENIX System-Workflow

Produktkategorie: Workflow-Management

Produkt eingetragen am: Fr, 12.08.2016 - 10:46
Datum der letzten Aktualisierung: Fr, 15.03.2019 - 10:37

von:
  • IQUADRAT AG
  • Untere Lichtenplatzer Str. 100
  • 42289 Wuppertal
  • (+49) 0202 94701-0

ProduktnamePHOENIX System-Workflow
Version11
Plattformen
LandDeutschland
Installationen
BeschreibungDer PHOENIX System-Workflow ist ein regelbasiertes Prozessmanagement-System, welches Arbeitsschritte rationalisiert und sich wiederholende Prozesse automatisiert. Er ermöglicht als Prozessmanagementsystem ein softwaregestütztes und frei konfigurierbares Regelwerk für den systematischen Umgang mit häufig wiederkehrenden Vorgängen. Über die Regelfunktionen werden repetitive Tätigkeiten teil- oder vollautomatisiert. Diese Automatisierungen sparen Zeit und Geld und vermeiden durch klare Vorgaben Fehler in der Prozesskette. Der PHOENIX System-Workflow kann von uns passgenau auf Ihre Bedürfnisse hin modifiziert oder gänzlich neu aufgesetzt werden. Für PHOENIX DMS, EDM, Contract, HR, Invoice und QM, als Einzel- oder Kombinationslösungen, verwaltet und bearbeitet der System-Workflow alle Dokumente und ermöglicht optimale Anwenderfreundlichkeit. Vorteile des PHOENIX System-Workflows auf einen Blick: ◾Arbeitsabläufe werden übersichtlich und transparent abgebildet. ◾Gemäß der Maxime „Für Wen-Was-Wie“ wissen Sachbearbeiter mehr. ◾Aufgabenstellungen werden klarer. ◾Prozessregeln leiten den Anwender und reduzieren die Prozesskomplexität und Fehleranfälligkeit. ◾Aufgaben, Entscheidungen sowie Prozesseinzelschritte können automatisiert werden. ◾Prozessbenachrichtigungen verbessern die Möglichkeit der Terminwahrung, auch bei komplexen Prozessen. ◾Berechtigte Anwender können aktive Automatikeinstellungen jederzeit stoppen und wieder aufnehmen. ◾Intelligente Prüfungsmethoden sichern die konfigurierten Automatismen. ◾Ein smartes Automatiksystem ermöglicht prozessorientiertes Eskalationsmanagement, adressiert gezielt die passend qualifizierten und bevollmächtigten Mitarbeiter. ◾Eine falsche oder zu hohe Aufgabenverteilung an einzelne Mitarbeiter kann vermieden werden. ◾Die sehr flexible Konfiguration des PHOENIX System-Workflows erlaubt maßgeschneidertes Prozessmanagement für jede Aufgabe, jeden Anwender und jede Organisation.
Webseitewww.iquadrat.de
Frontend
Browsertick
Frontend
PCtick
Terminal (Twinax/ASCII)
Workflow-Erstellung
graphisches Designtool
kompositive (mehrstufige) Workflowstick
Elementare (einstufige) Workflowstick
Einbindung von elementaren Workflows
Einbindung von kompositiven Workflows
Strukturierte Workflows
Unstrukturierte Workflows
Flexible Anpassung von Modellentick
Dokumentation nach DIN ISO 9000
Steuerung von
Steuerung von Datentick
Steuerung von Bildern (Images)tick
Steuerung von Dokumententick
Steuerung von Notizentick
Steuerung von Programmaufrufentick

Drucken