GSE Gräbert

 

GSE Gräbert Software + Engineering

Was vor  40 Jahren mit individuellen Projekten Lösungen für den Mittelstand auf Basis der IBM Midrange Systeme (AS/400 incl. Vorgänger und Nachfolger) begann, führte über Fax-Pro/400 und eComPlus bereits zu Akzenten und Standardlösungen im Bereich Fax und Unified Messaging.

1993 wurde mit der Spoolarchivierung das erste ArchivPlus Modul in den Markt eingeführt. Durch kontinuierliche Weiterentwicklung können heute auf der Basis von ArchivPlus und eComPlus Standardmodulen sämtliche dokumentbasierten Prozesse elektronisch abgewickelt oder unterstützt werden. Alle Belegarten wie  Eingangspost, elektronisch erzeugte Belege (z.B. PDF-Dateien oder IBM i Spoolbelege), elektronischer Schriftverkehr (z.B. eMail oder Fax), Office und sonstige Dokumente können automatisch revisionssicher archiviert werden.

Durch die offene Architektur und lassen sich unsere Lösungen einfach und ohne großen Programmieraufwand in verschiedensten Anwendungsumgebungen integrieren. Individuelle Erweiterungen sind durch ein erfahrenes Entwicklerteam jederzeit durchführbar.

Viele Kunden vertrauen seit Jahrzehnten auf unsere Lösungen. Kontinuierliche Weiterentwicklung und ein erfahrener Support mit festen Ansprechpartnern zeichnen unsere Lösungen aus. Zahlreiche Referenzen aus den verschiedensten Branchen sind ein weiteres Merkmal.

Highlights von Gräbert ArchivPlus:

• Umfassende modulare DMS/ECM Lösung incl. Workflow
• Einfache Integration in bestehende Anwendungsprogramme
• ArchivPlus wahlweise in WEB-, Windows-, oder 5250 Anwendungen integrierbar
• eMail- /Fax und eBilling (ZUGFeRD) integriert
• Elektronische Eingangsrechnungsverarbeitung
• Kein zusätzlicher Server erforderlich - läuft native auf IBM i