VLEXsoftware+consulting gmbh


Die VLEXsoftware+consulting gmbh ist auf Basis modernster Technologie und über 40-jähriger Expertise rund um das Thema Varianten-Management für mittelständische Fertigungsunternehmen einer der innovativsten Anbieter von ERP-Software. Mit dem zukunftsweisenden Next Generation ERP „VlexPlus“ und konsequent prozessorientiertem Consulting ist VLEX der zuverlässige IT-Partner, spezialisiert auf anspruchsvolle Prozesse rund um das Thema "Variante".


Die VLEXsoftware+consulting gmbh ist mit über 300 Kunden, fünf Entwicklungs- und Vertriebsstandorten sowie einem der modernsten Technologie-Frameworks einer der innovativen Anbieter von ERP-Software für mittelständische Fertigungs- und Handelsbetriebe im deutschsprachigen Raum. Als zuverlässiger IT-Partner mit mehr als 40-jähriger Expertise rund um das Thema „Varianten-Management“ unterstützt die VLEX-Gruppe diskrete Fertiger mit komplexen Varianten-Anforderungen sowie den Technischen Großhandel mit zukunftsweisenden Komplettlösungen und einer konsequent prozessorientierten Beratung. Im Mittelpunkt des Lösungsportfolios stehen die ERP-Lösung „VlexPlus“ für Fertiger und Händler sowie die rollenbasierte Collaboration-Plattform „VlexPlan“ für das Objektmanagement im Bereich von Bauelementen. Auf Basis der mehrfach als ERP-System des Jahres ausgezeichneten Lösung „Comarch ERP Enterprise“ entwickelt, vereint VlexPlus eine durchgängige Variantenlogik über sämtliche Prozessebenen des ERP-Frameworks mit den Vorzügen modernster Webtechnologien wie Offenheit, flexible Anpassbarkeit oder durchgängige Mobilität. Verfügbar sowohl im OnPremise-Betrieb als auch über die Cloud bietet die VLEX ihren Kunden bedarfsgerechte Lösungen – von der Prozessoptimierung über die IT-Infrastruktur bis zu individuellen Managed Services.

Fehlende Automatismen bei der Konfiguration, Kalkulation, Angebotserstellung, Beschaffung oder im Fertigungsprozess können die kundenindividuelle Fertigung zu einem echten Effizienz-Killer machen.VlexPlus löst das Problem der wachsenden Variantenvielfalt, indem die Artikelstammdaten über Sachmerkmale und Sachmerkmalsausprägungen konsolidiert und zu wenigen Basisartikeln zusammengefasst werden. Ein ausgeklügeltes Regelwerk im Herzen des 3D-fähigen Variantenkonfigurators macht die fehleranfälligen Planungs-, Kalkulations- u. Fertigungs-prozesse sicher beherrschbar.

Die intelligenten Konfigurations- und Datenmanagement-Routinen sorgen für einen hohen Automatisierungsgrad im Zusammenspiel zwischen Vertrieb, Fertigung und Logistik und ein Minimum an Datenpflegeaufwand. Der Erfassungs- und Pflegeaufwand der Artikelstammdaten, Stücklisten, Arbeitspläne und Preiskalkulationen reduziert sich dabei um ein Vielfaches.